Haushaltsbuch Vorlage beziehungsweise Muster

Haushalt und Energie – Hier finden Sie eine kostenlose Haushaltsbuch Vorlage  beziehungsweise ein Muster für Excel zum kostenlosen downloaden. Sie finden in dieser Haushaltsbuch Excel Vorlage die Möglichkeit Ihre Einnahmen sowie Ausgaben aufzuführen. Im Tabellenblatt Hilfsmittel können Sie Ihre Einnahmen sowie Ausgaben kategorisieren. Lernen Sie mehr zur Prävention Ihrer finanziellen Situation. Sie erhalten Tipps für die Haushaltsführung beziehungsweise Beispiele.

Haushaltsbuch Vorlage, Muster sowie Beispiel für Excel kostenlos downloaden

Haushaltsbuch Vorlage, Muster, Beispiel für Excel kostenlos downloaden
Haushaltsbuch Vorlage, Muster, Beispiel, Excel kostenlos downloaden

Die richtige Haushaltsführung durchführen

Lernen Sie mehr zu den möglichen Einnahmen sowie Ausgaben eines typischen Haushalts in Deutschland und wie Sie ein Haushaltsbuch richtig führen. Wie oben schon erwähnt, werden in einem Haushaltsbuch die Einnahmen und Ausgaben der laufenden Periode, meistens der laufende Monat, aufgeführt. Sie brauchen für gewöhnlich das Haushaltsbuch nur 2 – 3 Monate konsequent zu führen, um einen Überblick über Ihre finanzielle Situation zu erhalten.

Welche Einnahmen haben Sie?

Folgende Einnahmen hat ein Privathaushalt normalerweise im Monat: Gehalt, Lohn, Kindergeld, Mieteinkünfte als Privatperson, Rente, Arbeitslosengeld oder Beihilfen.

Welche Ausgaben haben Sie?

Zu den Ausgaben zählen oft: Miete, Versicherungen, Tilgungsraten für Kredite, Strom, Wasser, Lebensmittel, Kleidung, Kosten für ein Fahrzeug, Bücher, Zeitung, Getränke, Genussmittel, regelmäßige Sparrate usw..

Ziehen Sie die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben!

Die Differenz also der Wert, welcher am Monatsende übrig bleibt, kann positiv beziehungsweise negativ sein. Sind die Einnahmen höher als die Ausgaben, scheint alles in Ordnung und der Haushalt kann sogar noch mehr sparen, für eventuell größere Anschaffungen.

Wenn die Ausgaben höher als die Einnahmen sind sollten Sie vorsichtig sein

Sollten die Ausgaben regelmäßig höher als die Einnahmen sein, so gibt es Handlungsbedarf und Sie sollten die Ausgaben genau prüfen, um Sie den Einnahmen zu mindestens anzupassen. Überlegen Sie, auf welche Ausgaben Sie verzichten können, um Ihre finanzielle Situation nicht zu verschlimmern. Sollten Sie Ihr Girokonto stark überzogen haben, so sollten Sie mit Ihrer Bank sprechen und diesen durch einen zinsgünstigeren Kredit ablösen. Natürlich müssen dann auch wieder Raten zahlen und gleichzeitig Ausgaben einsparen, um wieder in die Spur zu kommen.

Die Haushaltsbuch Vorlage oder das Muster kostenlos downloaden

Hier können Sie die Haushaltsbuch Vorlage kostenlos downloaden und Ihren Bedürfnissen anpassen oder das Muster einfach im Standard benutzen. Die Excel Datei können Sie hier downloaden und Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Weiterführende Informationen

Diese Informationen könnten Sie ebenfalls interessieren:

  • Mehr Info zum Dispositionskredit beziehungsweise Überziehungskredit in Verbindung mit einem Girokonto. Hier lernen Sie, dass ein Dispokredit nur kurzfristig gut ist.